Induktionsfähige Woks, wie sie in der asiatischen Küche verwendet werden, sind spezielle, abgerundete Kochtöpfe mit meist großen Druchmesser und besitzen einen kugelförmigen Boden. Der Rand vom Induktion Wok ist hochgezogen.

Hier klicken für den besten Wok für Induktion für 2019

 

Garnelen im Induktionsfähigen Wok zubereitenBei Wok Pfannen für Induktion handelt es sich im Grunde um universell einsetzbare Kochgeräte, die für die unterschiedlichsten Garmethoden Einsatz finden können, hierzu zählen: braten, dünsten, dämpfen, rösten, frittieren, schmoren, räuchern und blanchieren. Sie können deswegen auch als Alternativen zu Induktion Fondue Sets, Fleisch- und Schmortöpfen verwendet werden.

In Asien sind Woks traditionell aus Gusseisen gefertigt und eignen sich ausgezeichnet für den Einsatz auf Induktionskochfeldern. Wok Pfannen für Induktion sind Modelle aus Emaille.

Induktion Wok Test: Wissenswertes zum Wok für Induktion

Welche Materialien bei Induktion Woks eignen sich nicht für den Induktionsherd?

Wokmodelle sind nicht induktionstauglich, wenn sie aus reinem Aluminium oder Edelstahl bestehen. Sie müssen einen Boden besitzen, der ferromagnetisch ist. Ob sich der Wok für das Induktionskochfeld eignet, kann man an einem kleinen Spulensymbol, welches sich unter dem Induktion Wok auf dem Boden befinden sollte, erkennen. Beim Induktion Wok-Kauf ist diesen Symbol auf der Unterseite des Induktionsgeschirrs das entscheidende Kaufkriterium, wenn man auf der Suche nach einem Wok für Induktion ist.

 

Welche Vorteile bringen induktionsfähige Wokpfannen mit sich?

Wok Pfannen für Induktion verfügen über einen abgeflachten Boden. Der abgeflachte Boden vom Induktion Wok ist charakteristisch, da sich die Induktionsspule, welche sich unter der Oberfläche des Herds befindet, unmittelbar auf den Wokpfannenboden einwirken lässt. Hierdurch wird während des gesamten Garvorgangs eine gleichmäßige sowie durchgängige Hitzeverteilung garantiert.

 

Welche weiteren Vorzüge haben Wok Pfannen für Induktion?

Diverse unterschiedliche Speisen lassen sich mit dem Wok für Induktion schnell und gesund zubereiten, da eine ausgezeichnete Energieübertragung der Induktionstechnologie gewährleistet werden kann. Induktionsgeeignete Woks sind als Kochtopf, Induktionsfanne oder Fritteuse einsetzbar und daher sehr vielseitig einzusetzen.

Essen in Wok für Induktion Hier ist die spezielle Pfannenform ein großer Vorteil. Da ein Wok für Induktion  echt groß vom Durchmesser ist, können große Mengen an Speisen darin zubereitet, umgerührt und gemischt werden. Insbesondere Gemüse kann schonend, fettarm und schmackhaft zubereitet werden. Aufgrund der traditionellen Wokform reichen meist geringe Öl- und Fettmengen vollkommen aus.

Ein weiterer Vorzug ist, dass Wokpfannen für den Induktionsherd viele verschiedene Garzonen zur Verfügung stellen. Die Pfannenmitte wird beispielsweise sehr heiß, sodass Lebensmittel, die für die Zubereitung mehr Hitze benötigen, in der Mitte des Induktion Woks gegart werden können. Andere Speisen, wie Gemüse, lassen sich in der Mitte nur kurz anschwitzen und dann am Rand platzieren. Am Rand verwässern die Speisen nicht und brennen auch nicht schnell an.

 

Welche Hersteller bieten qualitativ gute induktionsfähige Wokpfannen an?

Wok Pfannen für Induktion können in großer Vielfalt auf dem Produktmarkt ausgewählt werden. Hochwertige Woks für Induktion werden von WMF, Fissler, Silit, Tefal und Culinario angeboten. Zu weiteren namenhaften Induktion Wok Marken zählen aktuell AEG, Beka, AMT und Berndes.

 

Welche Induktion Woks gibt es auf dem Markt?

Prinzipiell unterscheidet man Induktion Woks aus Edelstahl, Gusseisen und Aluminium. Moderne induktionsfähige Wokpfannen verfügen meistens über einen Glasdeckel, einen Dämpfereinsatz sowie einen Gittereinsatz, der auch als Tempura-Rost bekannt ist. Ein Wok für Induktion aus Gusseisen ist im Vergleich zu Aluminium- und Edelstahl-Modellen sehr schwer, was an dem dicken Wokrand liegt.

Aluminium-Woks für Induktionskochstellen überzeugen durch eine schnelle sowie effektive Hitzeverteilung. Wichtig zu beachten ist, dass die Wärme nicht lange gespeichert wird bei Aluminium-Woks für Induktion, die Pfannen also recht schnell wieder abkühlen.

 

Wie werden induktionsfähige Woks gepflegt?

Bei der Reinigung von einer Wok Pfanne für Induktion müssen eine Reihe von Dingen beachtet werden. So darf ein Induktion Wok aus Edelstahl mit Beschichtung niemals mit einem kratzigen Schwamm gereinigt werden. Nur weiche Putzutensilien dürfen verwendet werden.Wok Pfanne für Induktion auf Herd

Wok Pfannen für Induktion aus Gusseisen sollten prinzipiell nur mit Wasser ausgespült werden, vor allem um dem Einbrennen entgegen zu wirken. Weitesgehend verzichten sollte man auf Spülmittelzusätze.

Ein Wok für Induktion aus Aluminium darf nicht mit Scheuerschwämmen oder Stahlwolle behandelt werden, weil die Oberfläche mit der Zeit zu stark zerkratzt wird. Besser ist es einen weichen Schwamm sowie Spülmittel für die gründliche Reinigung zu verwenden.

 

Worauf sollte man beim Kauf eines Woks für Induktion achten?

Wokpfannen für Induktionsherde unterscheiden sich immens voneinander. Wichtig ist vor allem, dass der Wok- oder Pfannenstiel wärmeisoliert ist, man diesen also auch im Gebrauch problemlos anfassen kann. Pfannenstiele mit schlechter Wärmeleitung sind also sehr wichtig, wenn es darum geht, einen hochwertigen Wok für Induktion zu finden.

Ein weiterer Vorteil ist, wenn der Wok für Induktion über einen höheren Rand verfügt, denn empfindliches Gargut kann während der Zubereitung dann bequem an die Seite geschoben werden. Induktionsfähige Woks müssen über einen abgeflachten, absolut planen Boden verfügen, da sich das Induktionsfeld sonst nicht zur Wärmeentwicklung des Bodens entwickeln kann.

 


Zwilling 40992-332-0 Plus 3 Schicht Material Wok

Zwilling 3 Schicht Material WokVorteile:

Der Induktion Wok von Zwilling ist aus einem 3-schichtigen Material verarbeitet und eignet sich dank seiner SIGMA-Clad-Bodentechnologie für eine gleichmäßige Wärmeverteilung, welche bis in den Rand hinein hergestellt wird. Die Wärmeverteilung im Wok für Induktion ist insbesondere beim Anbraten sowie Wenden von großem Vorteil.

Preis prüfen

 

Der Wok für Induktion eignet sich für Hobbyköche und Profis gleichermaßen gut. Positiv ist, dass das Küchengeschirr mit einem praktischen Edelstahlgitter geliefert wird. Der Induktion Wok kann durch den beigelegten Glasdeckel stets dicht verschlossen werden. Außerdem lässt sich der Wok in der Spülmaschine reinigen.

Auch das Preis-Leistungs-Verhältnis der Wok Pfannen für Induktion wird mehrheitlich positiv eingeschätzt.

 

Nachteile:

Einige Käufer mussten leider feststellen, dass der Wok für Induktion nur sehr ungleichmäßig heiß wird und das Essen in ihm sofort anbrennt, wenn man es nicht ständig wendet oder ausreichend Öl benutzt.

Andere Nutzer mussten feststellen, dass ihr Wok für Induktion vor der Benutzung gewackelt hat und komplett verzogen ist. Mit einem unebenen Wokboden kann man das Küchengeschirr nicht auf einem Induktionsfeld benutzen, da keine Wärmeentwicklung stattfinden kann.

 

Fazit:

Der Induktion Wok mit Allherdboden und 32 Zentimetern Durchmesser kann zum fettarmen sowie gesunden Kochen von diversen Gerichten benutzt werden. Hierzu ist das Küchengeschirr sowohl von Anfängern als auch Profiköchen zu verwenden.

Die polierte Hochglanz-Oberfläche des Woks wirkt modern und elegant. Praktisch ist der zum Induktion Wok gehörige Gittereinsatz aus Edelstahl, welcher als Ablage für bereits gegarte Lebensmittel benutzt werden kann.

Des Weiteren ist der Wok für Induktion aus rostfreiem Edelstahl versehen, mit einem kratzunempfindlichen sowie pflegeleichten Aluminiumkern versehen. Er eignet sich ausgezeichnet für das Zubereiten von zartem Fleisch, Fisch und knackigem Gemüse.

 

Preis prüfen auf Amazon
Merken

 


Tefal E79219 Jamie Oliver Induktion Wokpfanne

Tefal E79219 Jamie Oliver WokVorteile:

Bei der Jamie Oliver Wok Pfanne für Induktion handelt es sich um einen optisch schön designten, großen Bräter, der mit einem Induktionsboden versehen ist. Der Boden ist mit einer ferromagnetischen Edelstahlplatte versehen, welche für eine ausgezeichnete Hitzeverteilung sowie optimale Planstabilität sorgt.

Preis prüfen

 

Der Wok für Induktion, welcher mit seitlichen, gut durchdacht designten Griffen versehen ist, gewährleistet sehr gute Kochergebnisse. Ebenfalls positiv hervorzuheben ist, dass die Wok Pfanne für Induktion aus hochwertigem Edelstahl mit einem abgerundeten Schüttrand versehen ist, welcher für ein tropfsicheres Ausgießen sorgt.

Der Induktion Wok ist mit einem integrierten Temperaturanzeiger versehen, der in Form eines Thermo-Spots erkenntlich ist. Er zeigt an, wann die Wok Pfanne für Induktion die optimale Brattemperatur erreicht hat. Sehr gut zu bewerten ist des Weiteren, dass der Wok bis zu einer Temperatur von 175 Grad Celsius im Backofen verwendet werden kann.

Das Preis-Leistungs-Verhältnis des Woks wird ebenfalls von der Mehrheit positiv eingeschätzt.

 

Nachteile:

Leider mussten einige Käufer feststellen, dass sich die Beschichtung nach nur wenigen Monaten der Benutzung komplett auflöst, trotz achtsamer Umgangsweise mit dem Wok für Induktion und schonender Handreinigung. Auch hat sich bei vielen Nutzern der Boden nach kurzer Gebrauchszeit verzogen, was ebenfalls negativ zu bewerten ist.

 

Fazit:

Der Tefal Wok für Induktion aus Edelstahl eignet sich zur optimalen, gesunden sowie fettarmen Zubereitung von größeren Mengen an Fleisch, Fisch, Geflügel und Gemüse. Das Kochgeschirr ist vielseitig einsetzbar, ob zum Braten oder Schmoren, Dünsten, Räuchern oder Garen.

 

Preis prüfen auf Amazon
Merken

 


Tefal C65919 Delicia Pro Wokpfanne

Tefal C65919 Delicia Pro WokVorteile:

Die Wok Pfanne für Induktion ist aus extrahartem Leichtmetall gefertigt, von außen her mit einer Antihaft-Beschichtung versehen und verfügt über eine 6-Lagen Tefal-Titanium Pro Antihaft-Versiegelung. Die Wok Pfanne für Induktion besitzt einen integrierten Temperaturanzeiger, welcher anzeigt, wann die Pfanne die optimale Brattemperatur besitzt und eignet sich für alle Herdarten, weshalb sie universell zum Einsatz kommen kann.

Preis prüfen

 

Die Beschichtung ist gut, stabil und man kann die Pfanne sogar in der Spülmaschine reinigen, sodass die Handhabung als sehr komfortabel eingeschätzt werden kann. Obwohl die Pfanne groß und schwer aussieht, hat sie ein angenehmes Gewicht. Der dicke Boden lässt höchste Stabilität vermuten und heizt sich immens schnell auf. Auch die Wände des Induktion Woks werden im Gebrauch sehr heiß, wodurch das Gargut im Wok gleichmäßig zubereitet werden kann.

Positiv einschätzbar ist ebenfalls das Preis-Leistungs-Verhältnis des Delicia Pro Induktion Woks von Tefal mit einem Durchmesser von 28 Zentimetern.

 

Nachteile:

Einige Käufer hatten leider Pech mit dem Boden vom Wok für Induktion . Dieser hat sich nämlich nach nur wenigen Gebrauchswochen komplett verzogen und konnte folglich nicht mehr zum Kochen verwendet werden. Insbesondere Induktionskochstellen benötigen einen absolut planen Boden zur Hitzeentwicklung.

Bei anderen Käufern war der Boden des Woks bei Lieferung sehr rau und unsauber verarbeitet. Auch die Qualität der Beschichtung lässt in den meisten Fällen sehr zu wünschen übrig. Diese blättert nach Monaten der Benutzung teilweise in großen Stücken ab, trotz sorgfältiger Handhabung.

 

Fazit:

Die Wok Pfanne für Induktion von Tefal mit Beschichtung heizt sich schnell auf, kann einfach gereinigt werden – auch in der Spülmaschine. Dank der im Boden verarbeiteten ferromagnetischen Edelstahlplatte, welche beim Wok für Induktion für eine ausgezeichnete Hitzeverteilung sorgt, kann diese auch für moderne Induktionsherde benutzt werden. Der induktionsfähige Wok liegt gut in der Hand, hat ein gutes Eigengewicht und kann außerdem zu einem sehr angemessenen Preis-Leistungs-Verhältnis erworben werden.

 

Preis prüfen auf Amazon
Merken