Eine Sauteuse für Induktion wird zum Sautieren und zum kurzen Anbraten von Fleisch oder Gemüse verwendet sowie zur Zubereitung von Saucen eingesetzt. Das Besondere an Sauteusen ist, dass sie eine hohe Wärmeleitfähigkeit garantieren. Erkennbar ist das Induktions Kochgeschirr an ihrer konischen Formgebung und den hohen Seitenwänden. Induktionstaugliche Sauteusen sind besonders beliebt, weil sie eine rapide Hitzeentwicklung gewährleisten und zudem sehr pflegeleicht sind.

Um die Auswahl der besten Sauteuse für Ihrer Situation etwas zu vereinfachen haben wir hier eine detaillierte Vergleichstabelle mit den Top 5 Sautepfannen zusammengestellt.

Top Produkt
Fissler original-profi collection / Edelstahl-Sauteuse (Ø 16 cm), mit Schüttrand, Mess-Skala, spülmaschinen-und backofen-geeignet, alle Herdarten - auch Induktion
Preis-Leistungs-Sieger
DeBuyer 5614.24 Bauerntopf, Edelstahl, silber, 24 cm
ProCook Professional Stainless Steel - Sauteuse - 28 cm - mit Antihaftbeschichtung - mit CoolTouch Griff - Induktion - Edelstahl - Schwenkpfanne
ProCook Professional Stainless Steel - Sauteuse - mit Deckel - unbeschichtet - Induktion - 28 cm - CoolTouch Griffe - Edelstahl - Schwenkpfanne
Rösle Multiply Sauteuese, Hochwertiger Kochtopf aus Edelstahl Mehrschichtmaterial, 16 cm, poliert, Innenskalierung, Induktionsgeeignet, Spülmaschinengeeignet
Marke
Fissler
DeBuyer
ProCook
ProCook
Rösle
Material
Edelstahl
Edelstahl
Edelstahl
Edelstahl
Edelstahl und Aluminium
Durchmesser
16 cm
24 cm
28 cm
28 cm
16 cm
Gewicht
0,9 kg
1,85 kg
-
2,14 kg
0,67 kg
Antihaftbeschichtet
Deckel inklusive
Spülmaschinengeeignet
Backofenfest
Top Produkt
Fissler original-profi collection / Edelstahl-Sauteuse (Ø 16 cm), mit Schüttrand, Mess-Skala, spülmaschinen-und backofen-geeignet, alle Herdarten - auch Induktion
Marke
Fissler
Material
Edelstahl
Durchmesser
16 cm
Gewicht
0,9 kg
Antihaftbeschichtet
Deckel inklusive
Spülmaschinengeeignet
Backofenfest
Preis-Leistungs-Sieger
DeBuyer 5614.24 Bauerntopf, Edelstahl, silber, 24 cm
Marke
DeBuyer
Material
Edelstahl
Durchmesser
24 cm
Gewicht
1,85 kg
Antihaftbeschichtet
Deckel inklusive
Spülmaschinengeeignet
Backofenfest
ProCook Professional Stainless Steel - Sauteuse - 28 cm - mit Antihaftbeschichtung - mit CoolTouch Griff - Induktion - Edelstahl - Schwenkpfanne
Marke
ProCook
Material
Edelstahl
Durchmesser
28 cm
Gewicht
-
Antihaftbeschichtet
Deckel inklusive
Spülmaschinengeeignet
Backofenfest
ProCook Professional Stainless Steel - Sauteuse - mit Deckel - unbeschichtet - Induktion - 28 cm - CoolTouch Griffe - Edelstahl - Schwenkpfanne
Marke
ProCook
Material
Edelstahl
Durchmesser
28 cm
Gewicht
2,14 kg
Antihaftbeschichtet
Deckel inklusive
Spülmaschinengeeignet
Backofenfest
Rösle Multiply Sauteuese, Hochwertiger Kochtopf aus Edelstahl Mehrschichtmaterial, 16 cm, poliert, Innenskalierung, Induktionsgeeignet, Spülmaschinengeeignet
Marke
Rösle
Material
Edelstahl und Aluminium
Durchmesser
16 cm
Gewicht
0,67 kg
Antihaftbeschichtet
Deckel inklusive
Spülmaschinengeeignet
Backofenfest

Alles zum Thema Sauteuse für Induktion

Was ist eine Sauteuse für Induktion?

Gebratenes Rindfleisch mit Gemüse in Sauteuse

Bei einer Sauteuse handelt es sich um eine Art Schwenkpfanne, die einen schräg nach oben konstruierten Rand besitzt. Der Durchmesser an der Sauteusen-Öffnung ist also immer größer, als der Boden. Die konische Formgebung bietet viele Vorteile und erlaubt es, dass das Gargut bequem geschwenkt werden kann, ohne dabei Induktions Kochgeschirr zu benutzen. Induktionstaugliche Sauteusen sind mit einem magnetischen Boden versehen, der eine besonders rapide Wärmeentwicklung zur Verfügung stellt.

Wie funktioniert eine Sauteuse für Induktion?

Die Funktionsweise einer Sauteuse für Induktion ist einfach erklärbar. Das Sautieren erfolgt ohne Deckel. Bei hoher Temperaturentwicklung wird Fleisch oder Gemüse scharf angebraten und dabei schnell glasiert bzw. aromatisiert. Das Gargut bleibt durch Schwenken in Bewegung, weshalb keine Küchenhelfer, wie Kochlöffel oder Bratenwender, nötig sind. Außerdem kann das Bratgut nicht anbrennen und der Kochvorgang nimmt nur wenige Minuten in Anspruch. Dabei bleiben Nähstoffe, Aromen und Vitamine erhalten.

Wer stellt Sauteusen für Induktion her?

Sauteusen für Induktion werden nicht nur von Einkaufszentren oder Haushaltswaren-Geschäften zur Verfügung gestellt, auch große Online-Versandhändler, wie Amazon, vertreiben diverse Modelle von Sauteusen für Induktionsherde von diversen Shop-Anbietern. Bekannte Hersteller von Sautepfannen sind WMF, Fissler, de Buyer und Le Creuset.

Welche Arten von Sauteusen für Induktion gibt es?

Auf dem Produktmarkt gibt es unterschiedliche Arten von Sauteusen für Induktion. Eines haben alle Sauteusen jedoch gemeinsam: Sie besitzen einen hohen Rand und laufen nach außen schräg zu. Die konische, oft bauchige Form garantiert ein einfaches Schwenken. Differenzieren lassen sich Sauteusen durch ihre Ausstattung. Manche Modelle haben einen Schüttrand, der dafür sorgt, dass man die Flüssigkeiten besonders tropffrei ausgießen kann. Praktisch ist es, wenn die Sautoir Schwenkpfanne mit einer Innenskalierung versehen ist. Dann gibt es Modelle mit schmalen, dünnen oder dickeren Pfannestielen. Idealerweise ist der Stiel hitzeresistent, um das Handtieren zu vereinfachen.

Wo kann man eine Sauteuse für Induktion kaufen?

Sauteusen für Induktion kann man nicht nur in Küchen- und Haushaltswaren-Geschäften, Möbelhäusern oder oftmals auch in Supermärkten erwerben, auch bieten diverse Online-Shops, wie Amazon, verschiedene Modelle von induktionsgeeigneten Sautepfannen in verschiedenen Größen an.

Wofür werden Sauteusen für Induktion verwendet?

Eine Sauteuse für Induktion hat aufgrund ihrer besonderen Formgebung und Ausstattung einen bestimmten Einsatzzweck: Sie ist das perfekte Kochgeschirr, um Saucen zuzubereiten und Fleisch oder Gemüse kurz anzubraten. Insbesondere Fleisch lässt sich in der Induktionspfanne schnell erhitzen und dabei problemlos wenden. Aber auch Gemüse und Fisch kann in einer Sautepfanne hervorragend zubereitet werden. Der Vorteil bei Sauteusen ist, dass man wenig Butter oder Bratfett benötigt, um gute Ergebnisse zu erzielen. Das Zubereiten und Reduzieren von Saucen fällt mit einer Sauteuse besonders leicht, da das Kochgeschirr die Hitze sehr schnell weiterleitet.

Was ist beim Kauf von einer Sauteuse für Induktion zu beachten?

Eine junge Dame geniesst den Geruch des gekochten Gerichts

Beim Kauf einer Sauteuse für Induktion sind einige Dinge zu berücksichtigen. Eine besonders wichtig Rolle spielt die Materialauswahl, die Qualität der Verarbeitung und die Größe sowie Formgebung der induktionsfähigen Pfanne. Es gibt Sauteusen, die konisch und hoch geformt sind. Außerdem gibt es bauchige Sauteusen, die sich besonders gut zum Rühren benutzen lassen. Einige Modelle haben einen langen Griff, welcher ergonomisch geformt ist. Wichtig bei der Auswahl ist, dass der Durchmesser der Sauteuse zur Induktionsherdplatte passen ist.

Vom Material her gibt es Sauteusen, die aus Kupfer, Alu, Edelstahl und Materialkombinationen gefertigt sind. Kupfer und Edelstahl sind besonders beliebt, weil sie eine hohe Wärmeleitfähigkeit bieten und sich schnell erhitzen. Induktionsgeeignete Modelle haben immer einen magnetischen Boden und bieten ein hervorragendes Antihaftverhalten. Aluminium ist sehr leicht und Sauteusen dieser Art besonders günstig in der Anschaffung.

In puncto Gewicht sollte man besonders darauf achten, dass das gewünschte Modell bequem zu handhaben ist. Praktisch sind Hohlgriffe, die einiges an Gewicht sparen und die Handhabung vereinfachen. Natürlich sollte man ebenfalls auf die Sicherheit achten. Der Stiel der induktionsgeeigneten Sauteuse muss fest arretiert werden und ein sicheres Hantieren ermöglichen. Hierzu ist eine hitzeresistente Beschichtung nützlich. Wenn die Sauteuse für Induktionsherde besonders pflegeleicht sein soll, muss man darauf achten, dass sie spülmaschinengeeignet ist – das sind bei weitem nicht alle Modelle.

Vor allem Sauteusen aus Kupfer dürfen nur von Hand gereinigt werden. Sauteusen für Induktion aus Edelstahl hingegen können in der Spülmaschine gereinigt werden.

Vor und Nachteile von einer Sauteuse für Induktion?

Vorteile:

  • Mit einer Sauteuse für Induktion kann man Saucen hervorragend reduzieren und auch Desserts optimal zubereiten.
  • Positiv beim Einsatz einer Sauteuse ist, dass vor allem empfindliche Zutaten ideal zubereitet werden können.
  • Beim Sautiervorgang selbst werden die Nährstoffe und Aromen in den Zutaten geschützt, was dazu führt, dass der Gesamtgeschmack verbessert wird.
  • Eine Sauteuse, die sich ausgezeichnet zum schnellen Verfeinern von Zutaten benutzen lässt, eignet sich hervorragend zum optimalen Aromatisieren von Kurzgebratenem.
  • Sauteusen haben eine konische Formgebung und sind hervorragend zum Schwenken geeignet.
  • Dank der hohen Seitenwände und schnellen Hitzeentwicklung garantiert eine Schwenkpfanne für Induktion einen schnellen Temperaturwechsel und kurze Reaktionszeiten.
  • Positiv hervorzuheben bei Sauteusen für Induktion ist auch, dass sie eine hohe Wärmeleitfähigkeit garantieren.

Nachteile:

  • Nachteilig bei Sauteusen für Induktionsherde ist, dass sie nicht universell einsetzbar sind, also nur für einen bestimmten Einsatzzweck gedacht sind. So kann eine Sauteuse weder zum Kochen noch zu Schmoren Verwendung finden.
  • Ein weiterer Nachteil ist, dass Sauteusen in der Regel eine schlechte Wärmespeicherleistung haben, was bedeutet, dass die entwickelte Wärme im Kochgeschirr nicht über einen langen Zeitraum hinweg gehalten werden kann.
  • Außerdem muss man bedenken, dass das Sautieren, also korrekte Benutzen einer Sauteuse, durchaus Übung erfordert.

 

Weitere Pfannenarten:

 

Fazit

Eine Sauteuse für Induktion sollte in keiner gut ausgestatteten, modernen Küche fehlen. Der Vorteil dieses Kochgeschirrs liegt darin, dass innert kurzer Zeit eine perfekte Wärmeleitung garantiert werden kann, die ausgezeichnet für Zutaten, die empfindlich sind, geeignet ist. Sauteusen bestechen durch eine handliche Formgebung und pflegeleichte Handhabung. Mit einer Sauteuse für Induktion gelingen insbesondere Saucen hervorragend.

 

Hier klicken für die beste Sauteuse für Induktion für 2021