Induktionsgeeignete Crepes Pfannen werden zur Zubereitung echter, französischer Crepes benutzt. Im Vergleich zu herkömmlichen Pfannen, werden Crepes Pfannen mit einem wesentlich dünnerem Boden ausgestattet. Durch die besondere, dünne Bodenkonstruktion können diese Pfannen leichter gehandhabt werden, zum Beispiel lassen sich die Crepes einfacher wenden und herausnehmen.

Hier klicken für eine Auswahl der besten induktionsgeeigneten Crepes Pfannen bei Amazon für 2018

 

Induktionsgeeignete Crepes Pfannen sind in den meisten Fällen aus Aluminium oder Aluminiumguss verarbeitet. Vorteilhaft ist an diesen Materialien, dass die Wärme sehr gleichmäßig verteilt wird und die Crepes dadurch gleichmäßig gebacken werden.

Crepes in Induktionsgeeigneter CrepespfanneJe nach gewünschter Art sollte die Pfanne über einen gewissen Durchmesser verfügen. Eine Crepes Pfanne mit einem Durchmesser von 25 Zentimetern ist zum Beispiel empfehlenswert, wenn man die Crepes rollen möchte. Zu süßen Crepes passen hervorragend Tee, Kaffee oder in der Winterzeit auch Punsch und Glühwein. Hierzu ist die Anschaffung eines induktionsfähigen Wasserkessels oder für Espresso-Liebhaber ein Espressokocher empfehlenswert.

Auch die Höhe der Pfannenwand sollte eine entscheidende Rolle beim Kauf spielen. Besonders empfehlenswert sind Pfannen, die einen niedrigen Rand besitzen. Dadurch lässt sich die Crepes-Mischung einfacher verteilen und die Crepes lassen sich nach der Zubereitung leichter aus der Pfanne lösen.

Wer jedoch lieber Pfannkuchen isst kann auch nach einer universell einsetzbaren induktionsfähigen Pfanne greifen. Durch den hohen Rand lassen sich die Pfannkuchen beim akrobatischen Wenden leichter wieder auffangen.

Beim Kauf unbedingt zu berücksichtigen ist außerdem die Art der Beschichtung. Die Pfanne sollte zum Beispiel auf jeden Fall über eine Antihaftbeschichtung verfügen. Diese Beschichtung sorgt dafür, dass nur wenig oder gar kein Öl zum Crepes-Zubereiten verwendet werden muss. Auch die Reinigung der Pfanne gestaltet sich einfacher durch eine integrierte Antihaftbeschichtung.

Viele Crepes Pfannen, die induktionsgeeignet sind, können sogar in der Spülmaschine gereinigt werden. Hier muss man allerdings genau in den Produktinformationen nachlesen, ob eine Geschirrspülmaschinenreinigung möglich ist. Pfannen mit Teflonbeschichtung sind zum Beispiel sehr sensibel und müssen mit der Hand gereinigt werden. Oftmals reicht aber auch ein Küchentuch zum Auswischen der Pfanne, vor allem, wenn man kaum Öl verwendet hat, gestaltet sich die Reinigung sehr einfach.

Induktionsgeeignete Crepes Pfannen lassen sich ohne Probleme auf einem normalen, herkömmlichen Kochfeld verwenden, weshalb sie universell einsatzfähig sind.

 

ELO 97576 Crepepfanne Rubicast

ELO Rubicast CrepepfanneVorteile:

Die Crepespfanne von ELO ist solide verarbeitet, sehr gut und zuverlässig zur Herstellung von frischen Crepes verwendbar. Die Pfanne ist zwar sehr langlebig einsetzbar, sollte jedoch, trotz der hohen Stabilität und Widerstandsfähigkeit, aufgrund ihrer Beschichtung sorgsam behandelt werden.

Preis prüfen auf Amazon

 

Es ist empfehlenswert eher Öle und Fette zu verwenden, die hocherhitzbar sind. Hier sind Kokosnussöl, Kakaobutter und Butterschmalz zu nennen. Weniger gut geeignet sind Rapsöl, Sonnenblumenöl und Olivenöl.

Die Crepes lassen sich gleichmäßig gut in der Pfanne zubereiten, dank der guten Wärmeverteilung und können nach der Fertigstellung einfach aus der Pfanne auf den Teller gebracht werden. Vorteilhaft ist hier der kurze Rand, welcher übrigens auch sehr heiß wird. Nach dem Gebrauch kann die Crepepfanne einfach mit einem Küchenpapier ausgewischt werden.

 

Nachteile:

Die Hitzeentwicklung des Bodens ist nicht bei allen Produkten gleich zu bewerten. Die Wärme wird nur dann ungleichmäßig verteilt, wenn der Boden nicht 100% plan ist und folglich leicht auf dem Kochfeld wackelt. Vor allem auf Induktionsherdplatten ist das ein Problem, da nämlich so kein Magnetfeld aufgebaut werden kann. Außerdem wird sinnlos Energie verschwendet. Beim Kauf sollte man sich zunächst unbedingt von der Bodenbeschaffenheit ein Bild machen.

 

Fazit:

Die Crepespfanne ist dank ihres ferromagnetischen Bodens für alle Herdarten geeignet, auch für Induktion. Sie wird sehr schnell heiß, garantiert ein gesundes, fast ölfreies Zubereiten von Crepes und kann nach der Anwendung ganz leicht gesäubert werden. Alles in allem ist die Pfanne sehr praktisch und obendrein auch noch sehr günstig in der Anschaffung.

 

Preis prüfen auf Amazon
Merken

 


WMF Crepes-Pfanne Devil

WMF Devil Crepes PfanneVorteile:

Die aus Aluguss gefertigte Pfanne mit Stiel eignet sich ausgezeichnet zur schnellen, ölfreien Zubereitung von Crepes, Pfannkuchen und Omeletts. Die Crepes lösen sich einfach aus der Pfanne, vor allem weil der Rand sehr flach ist. Die Pfanne passt auf die große Herdplatte und entwickelt gleichmäßig Hitze, was sehr wichtig ist, um perfekte Crepes-Ergebnisse zu erzielen. Daneben lässt sich der Teig durch Schwenken der Pfanne kinderleicht ganz dünn verteilen.

Preis prüfen auf Amazon

 

Auch die Reinigung der Pfanne gestaltet sich ganz einfach. Nach dem Herstellen der Crepes, kann die Pfanne ganz einfach mit einem Küchenpapier oder einem feuchten, weichen Lappen ausgewischt werden. Die Pfanne kann zwar in die Spülmaschine, aber die Handreinigung geht viel schneller. Auch der Kaufpreis wird von den meisten Käufern positiv eingeschätzt.

 

Nachteile:

Kritisiert wird, dass der im Lieferumfang befindliche Verteiler aus Holz minderwertig verarbeitet ist und mit der Zeit kaputt geht.

 

Fazit:

Die Aluguss Pfanne für Crepes, Pfannkuchen und Co. ist für alle Herdarten inklusive Induktion geeignet. Sie wird bis zum Rand hin heiß und lässt sich nach dem Gebrauch ganz einfach reinigen.

Die Crepes können auch ohne die Zugabe von Öl oder Butter in einem Schwung aus der Pfanne herausgenommen werden. Durch die qualitativ hochwertige Beschichtung bleibt im Gebrauch wirklich nichts am Boden haften. Alles in allem kann die Crepes-Pfanne von WMF auf jeden Fall weiterempfohlen werden.

 

Preis prüfen auf Amazon
Merken

 


Tefal Talent Pro E44011 Crepepfanne

Tefal Talent Pro Crepe PfanneVorteile:

Die Pfanne ist mit einer extrem widerstandsfähigen Tefal-Titanium-Antihaftversiegelung versehen und bietet eine extra lange Lebensdauer sowie ausgezeichnete Antihaft-Eigenschaften. Im Thermo-Spot der Pfanne ist ein Temperatur-Anzeiger integriert.

Preis prüfen auf Amazon

 

Die Pfanne eignet sich hervorragend für den Gebrauch metallischer Küchenhelfer, wie Pfannenwender, Kellen oder Löffel. In der Pfanne bleibt wirklich gar nichts haften. Ein weiterer Vorteil ist, dass sich die Pfanne nach dem Gebrauch in der Spülmaschine reinigen lässt.

Auch das Preis-Leistungs-Verhältnis der Pfanne kann positiv hervorgehoben werden.

 

Nachteile:

Je nach Handhabung kann es sein, dass sich die Beschichtung der Crepes Pfanne nach kurzer Zeit löst. Auch gibt es fehlerhaft konstruierte Produkte, bei denen zum Beispiel der Thermo-Spot nicht mittig oder gerade angebracht ist. Der Spot ist nicht zentriert, sondern sehr an eine Seite verlagert, was schlecht für den Gebrauch ist, insbesondere dann, wenn Crepes zubereitet werden sollen.

 

Fazit:

Alles in allem handelt es sich bei der Talent Pro Crepespfanne von Tefal, um ein sehr gut für die Zubereitung von Crepes, Pfannkuchen und Omeletts geeignetes Kochgeschirr mit praktischem Schüttrand. Die extra widerstandsfähige Titanium-Antihaftversiegelung ermöglicht es, dass die Crepes nach der Zubereitung einfach aus der Pfanne herausgleiten. Im Anschluss kann die Crepes Pfanne kinderleicht gereinigt werden.

 

Preis prüfen auf Amazon
Merken